F Sew ... Baby ... Sew: Blogger FAQ ~ Wie verlinke ich ...

Probe-Häklerinnen gesucht

Da ich an meiner Socken-Chucks-Anleitung arbeite und diese bald veröffentlichen mag, bist du gefragt, wenn du leidenschaftliche Häklerin bist (egal ob Anfänger oder Profi).

Also melde dich einfach per OWL-Mail ;)

Zudem hab ich noch ne dringende Frage an eine von euch Profis, was das Vergrößern/Verkleinern betrifft ... danke im Voraus.

Donnerstag, 12. Juli 2012

Blogger FAQ ~ Wie verlinke ich ...

... Bilder oder Posts von anderen in meiner Sidebar?

Eigentlich ganz einfach, wenn man weiß wie ;)


Nehmen wir einmal an, du machst bei einer Verlosung auf einem anderen Blog mit und du möchtest gerne ein dafür zur Verfügung gestelltes Bild mit einem Link zu dem besagten Blog in deiner Navigationsleiste einfügen.


Zu allererst gehst du auf dein "Dashboard", wo du dein Design und Layout ändern kannst. Klicke auf "Layout" dann klickst du auf "Gadget hinzufügen".






Hiernach suchst du nach dem "HTML/JavaScript" Gadget und klickst auf das +-Zeichen.


Es öffnet sich ein Popup-Fenster, such dir einen Titel aus und gib den nachfolgenden Code ein:

<a href="http://Die-URL-zum-Blog" target="_blank"><img src="http://Die-URL-zum-Bild" width="100" /></a>
<br/>
<span style="font-weight:bold;">Evtl-Text</span>
<br/>
<br/>

Es sollte wie im nachfolgenden Screenshot aussehen:


Nun mußt du nur noch die markierten Stellen ändern, d.h. die Links bzw. Text dazu eingeben, und speichern.

  • Die-URL-zum-Blog = der richtige Link sollte der sein, der im Browser oben in der Adressleiste steht, d.h. wenn du z.B. zu einem bestimmten Eintrag verlinken möchtest, kopiere diesen Link und nicht die URL zum Blog selbst.
  • Die-URL-zum-Bild = Lade am besten das Bild auf deinen eigenen Server oder dein Blog hoch (z.B. bei Picasa) und gib dann den Link dazu ein. 
  • Evtl. Text = Gib hier den gewünschten Text ein.

Anmerkung: Du kannst hiermit so viele Links und Bilder in dieses Gadget stellen, wie du magst!!! Beachte bitte nur, daß der Code <br/> als Zeile gilt. Wenn du diese löschst, kann es passieren, daß alles direkt unter-/nebeneinander klebt ;)

Jetz das Layout speichern und voilà!!!! Beispiel dazu siehst du in meiner linken Menüleiste unter "Giveaways".

So, ich hoffe, du hast alles verstanden ... falls es klappt oder nicht klappt, aber auch wenn noch Fragen offen sind, freue ich mich auf deinen Kommentar! :)


P.S. Wenn du magst kann du dir das Tut auch als PDF runterladen, klick einfach auf den Button "Printable Version" unter meiner Signatur ;)

LG

Kommentare:

  1. Hallo Natti,
    wow, klasse das ist genau das Gadget was ich gesucht habe!!!!
    Danke auch für dein liebes Kommentar auf meinem Blog! Habe mich auch bei dir als Leserin eingetragen....gefällt mir hier :-)

    Lieben Gruß
    mifif

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Suppi Mifif, freut mich, dass ich helfen konnte und schööön, dass du hier bist ♥

      LG Natti

      Löschen
  2. Mensch, wie lange habe ich schon rumprobiert....vielen, vielen Dank für deine Anleitung, ich werd s gleich ausprobieren.
    Liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  3. Es hat geklappt, vielen Dank nochmal
    + liebe Grüße
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Danke dir herzlich für die tolle Erklärung, manchmal verzweifelt man ja als Neuling an solchen Sachen :)
    Wenn ich nicht schon länger dein Leser wäre würde ich jetzt einer ;)
    LG

    AntwortenLöschen
  5. Tausend Dank für die tolle Erklärung, die selbst ich als absoluter Blog-Neuling verstanden habe und umsetzten konnte!!!Danke, Danke, Danke!

    LG
    Schnischnaschnuk

    AntwortenLöschen
  6. Tausend Dank für die tolle Beschreibung die sogar ich als absoluter Blog-Neuling verstanden habe und einfach umsetzen konnte! Danke, Danke, Danke!

    LG
    Schnischnaschnuk

    AntwortenLöschen

Freue mich über jedes nette Wort von euch ... dankeschön ♥