F Sew ... Baby ... Sew: DIY Tutorial ~ Handy Zipper Pouch

Probe-Häklerinnen gesucht

Da ich an meiner Socken-Chucks-Anleitung arbeite und diese bald veröffentlichen mag, bist du gefragt, wenn du leidenschaftliche Häklerin bist (egal ob Anfänger oder Profi).

Also melde dich einfach per OWL-Mail ;)

Zudem hab ich noch ne dringende Frage an eine von euch Profis, was das Vergrößern/Verkleinern betrifft ... danke im Voraus.

Dienstag, 17. Juli 2012

DIY Tutorial ~ Handy Zipper Pouch

Auf meiner Todo-List stand ja heute eine "Zipper Pouch" nach einem Netz-Tutorial, doch irgendwie sollte diese eigentlich mehrere Voraussetzungen erfüllen:
  •  Reißverschluß
  •  Abblender am RV
  •  groß/klein genug für mein Handy oder Taschentücher
Da ich ja schon einige TatüTa's genäht habe, änderte ich die Arbeitsschritte an meine Anforderungen kurzerhand um ... und somit entsteht das 1. offizielle Näh-Tutorial für euch ;)





Also ....


Du benötigst: 
  • Außenteil (AT) - 15 cm x 17 cm 
  • Innenteil  (IT) - 15 cm x 21 cm 
  • am Besten Endlos-Reißverschluß (RV) - ca. 18 cm 
  • optional RV-Fuß

Step 1

AT und IT (für Futter und Abblender) aus den Stoffen deiner Wahl ausschneiden. 




Step 2

AT und IT rechts auf rechts (also "schöne Seite" auf  "schöne Seite" stecken und füßchenbreit absteppen. 




Jetzt bügelst du die NZ in Richtung IT und steckst die andere (offene) Seite wieder rechts auf rechts.






Nun steppst du diese Seite ebenfalls füßchenbreit ab:


Hiernach wird wieder die NZ in Richtung IT gebügelt, dann den Stoff wenden und nochmals bügeln, so daß die "Abblender" auf beiden Seite in etwa gleich breit sind:






Jetzt steppst du auf beiden Seiten knappkantig zu den Ab-Blendern ab.


Step 3

Nun kommt der etwas kniffelige Teil mit dem Reißverschluß - kniffelig, weil die Stoffteile nicht wie gewohnt am RV angelegt und gesteckt werden, sondern wie folgt:






Wechsel nun deinen normalen NäMa-Fuß auf den RV-Fuß mit Nadelführung links und nähe den RV mit einem Steppstich fest.



Jetzt dreh den Stoff um (rechte Seite), wechsel den RV-Fuß so, daß die Nadel rechts steht und steppe knappkantig ab (dies hat den Vorteil, daß der Stoff sich später nicht im RV verfängt!).


Hiernach sollte es so ausschauen:



Nun öffnest du am Besten den RV ganz - wenn du einen normalen RV hast, mußt du ein bisschen fummeln und steckst den Stoff auf die rechte Seite des Reißverschlußteiles.



Da dein RV-Fuß noch mit Nadelführung rechts steht, kannst du nun den RV absteppen. Hiernach steppst du knappkantig am Vorderteil zum RV ab.






Step 4


Sodele, jetzt fummelst du den Zipper an deinen Reißverschluß dran (ganz wichtig: Den RV bis zur Mitte bzw. 3/4 offen lassen, sonst kannst du nachher nicht mehr wenden!) und legst das Täschchen so, daß die linke Seite des Stoffes mit RV zu dir zeigt. Achte drauf, daß der RV genau in der Mitte liegt - zur Not miß es genau ab ;) - und steck beide Seiten fest.



Danach steppst du beide Seiten mit normalem Näma-Fuß ab - beim Teil des Reißverschlusses bitte mehrmals hin und zurück nähen, damit es auch gut hält bei Beanspruchung - und Naht wie immer sichern.


Jetzt kürzst du alle Nahtzugaben etwas, schrägst die Kanten an und schneidest den überschüssigen RV ab. So sollte es nun aussehen ....


Nun kommt der spannendste Moment ... das Wenden der Tasche. Arbeite alle Ecken gut aus (ich benutze dafür immer ein chinesisches Eßstäbchen, andere machen das mit nem Falzbein).

Und Tadaaaaaa ... feddisch ist die Handy Zipper Pouch ;)))!!!!


Ich hoffe, du konntest etwas mit diesem Tutorial anfangen und würde mich freuen, etwas von dir zu hören, ob es geklappt hat oder irgendetwas nicht verstanden wurde. Vielleicht hast du aber auch Verbesserungen oder möchtest dein Werk aus diesem Tut zeigen? Also immer her damit ;o)

Falls du dieses Tut nacharbeitest wäre ein Link zu mir echt super, dankeschön!

Liebste Grüße

Kommentare:

  1. Also das Täschchen gefällt mir richtig gut.
    Ich trau es mir kaum zu erzählen...Also pst...ich hab mir noch nicht getraut nen Reißverschluss anzunähen...schäm...
    :-)

    GlG Conni

    AntwortenLöschen
  2. :)))) Conni ((((:

    Brauchst dich nicht zu schämen, ist bei mir auch noch nicht so lang her mit dem ersten RV *lach*, aber wenn man einmal kapiert hat, wie's funzt, dann klappt es bei jedem Mal immer besser.

    Schau doch mal im Web nach oder unter meiner Todo-List, da gibt es viele Sachen mit RV und auch tolle Erklärungen, hat mir auch geholfen... ich würde am liebsten nur noch mit RV nähen *g*.

    LG Natti

    AntwortenLöschen
  3. Eine sehr schöne Tasche!
    Ich hätte nur noch eine Frage: Wann hast du dein Namensbändchen reingenäht?

    Danke für die Anleitung!
    LG :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir ♥

      Das Etikett wird bei STEP 4 an der gewünschten Seite eingenäht.

      LG Natti

      Löschen
    2. Super, danke! :-)

      Löschen

Freue mich über jedes nette Wort von euch ... dankeschön ♥